Skip to content

Ich habe von Mark Zuckerberg geträumt und er wird uns alle fressen

18. Mai 2012

Heute Nacht – die Nacht vor dem IPO – habe ich von Mark Zuckerberg geträumt: Er war ein Hai, der User fraß. Facebook war eine hellblau gestrichene Schule unter Wasser, und wer kein Hai war, musste ab und zu auftauchen – und wurde so zum identifizierbaren Ziel für Hai Zuckerberg.

Die meiste Zeit hatte Mark Menschengestalt, verriet sich aber dadurch, dass er am Schulbuffet ausschließlich kleingeschnittene Sardellen aß und dies auch von seinem Umfeld verlangte. Wer keine Sardellen aß, machte sich verdächtig, ging drauf.

Kurz bevor Mark ‚The Shark‘ Zuckerberg zuschlug, kurz bevor er sich also in einen gefräßigen Hai verwandelte, wurde er unsichtbar, so dass niemand seine Missetaten mit den eigenen Augen bezeugen konnte. Aber ich schwöre, es waren User, die er fraß…

4 Kommentare leave one →
  1. 18. Mai 2012 6:29 pm

    „Und der Haifisch, der soll ja Zähne haben Und die trägt er bekanntlich im Face Und dieser MacHeath, der hat dann ja auch noch einen Dolch, na, den Dolch sieht man freilich auch nicht.“

    Ja, eigentlich tät ich ja gerne das Original hier posten, aber bei dieser Urheberrechtsschlammschlachtabmahnungsprügelei sollte man dann doch wieder vorsichtig sein, nicht?

  2. 18. Mai 2012 8:21 pm

    Ah, gut fühlt sich das an, mal wieder zu bloggen und wieder einen Kommentar von dir zu lesen:)

  3. 21. Mai 2012 6:47 pm

    😉 Bertold Brecht: Wenn die Haifische Menschen wären …
    http://antispe.de/txt/brechthaifische.html

  4. 14. Juni 2012 9:04 pm

    Nun ja, wer Herrn Zuckerberg zu fressen (aka seine Daten) gibt, der muss sich nicht wundern, wenn der Hai zuschlägt. Und der IPO war ja nun auch nicht soooo berauschend😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: