Skip to content

Notiz: Probleme der Wissenschaft

18. Januar 2011

Kein Erwachen des Blogs aus dem Winterschlaf – nur die Ablage von ein paar Microblognotizen…

Problem der Wissenschaft (1): Streben nach Homogenität & Dominanz von ‚Schulen‘ bzw. Disziplinen – geringe Wertschätzung von Heterogenität #

Problem der Wissenschaft (2): Kultur der Angst vor „dummen Fragen“ > Distinktion durch Bloßstellung von Fragenden > Dümmer als Volksschule #

Problem der Wissenschaft (3): Angst vor Irrelevanz führt zu intellektueller Aufrüstung, bis immer weniger verstehen und mitreden können #

Problem der Wissenschaft (4): Falsches Elitendenken – Verwechslung von Elfenbeinturm mit Exzellenz #

Problem der Wissenschaft (5): Kritik wird als Frust und Problem der sie Äußernden abgewiesen #

2 Kommentare leave one →
  1. 1. März 2011 2:46 pm

    ich würd hinzufügen: der wert der widerlegung ist zu niedrig. wissenschaft tendiert dazu, die bestätigung von theorie zu ehren. irgendwo hab ich das vor kurzem gelesen, mir fällt nur nicht mehr ein, in welchem text das war.

  2. 1. März 2011 7:49 pm

    wenn’s dir wieder einfällt, bin ich für einen hinweis dankbar!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: