Skip to content

Der Twitteratur-Bewerb: Literatur der Arbeitswelt

26. Mai 2009

Duftender DoppelpunktTwitteratur = Literatur plus Twitter. Entgegen dem eher technikskeptischen Ruf der Literatur (bzw. des Literaturbetriebs) finden sich immer vereinzelte Speerspitzen, die ein ’neues‘ Medium abklopfen mit Blick auf die Frage, ob es Literatur (ver)trägt. So gab es etwa vor rund 10 Jahren SMS-Literatur-Bewerbe im deutschsprachigen Raum, die in drei Anthologien mündeten („160 Zeichen Spass„, „160 Zeichen Liebe“ und „160 Zeichen Literatur“ ).

Gegenwärtig wird Twitter als literarisches Medium mit Twitterlesungen und auf Blogs wie Twitkrit gewürdigt – in Österreich ist nun von einem Twitter-Literaturwettbewerb zu berichten, der vom Team des Literaturblogs Duftender Doppelpunkt, Petra Öllinger und Georg Schober, ausgerichtet wird.

Dieser Bewerb hat zwei Schienen, einmal die ‚traditionelle‘ des von 1. Mai bis 30. November 2009 laufenden Literaturbewerbs (Prosa und Lyrik – die prämierten Texte erscheinen in einer Anthologie), und zum anderen den Twitter-Literatur-Bewerb, der von 1. Mai – 31. Juli 2009 ausgeschrieben ist. Beiden als rahmender Begriff dient das Thema ‚Literatur der Arbeitswelt‘. Zum Twitteratur-Preis:

Fassen Sie sich kurz! – 140 Zeichen Prosa oder Lyrik über die Arbeitswelt.

Der Literatur-Twitter ergänzt den Hauptpreis des 2. Literaturpreises „Der Duft des Doppelpunktes“ und gibt Ihnen die Möglichkeit, sich mit der Arbeitswelt im Rahmen von 140 Zeichen schreibend auseinanderzusetzen.

Im Gegensatz zur Ausschreibung des Hauptpreises, die zur Beschäftigung mit dem Thema „Arbeitswelt und Sprache“ aufruft, können Sie sich dem Thema „Arbeitswelt“ im Rahmen des „Literatur-Twitter“ völlig frei widmen. [Weitere Informationen]

Die Preise: ein Set Buttons mit dem prämierten Tweet für die zehn Erstgereihten, sowie zusätzlich ein betweetetes Leiberl für die ersten drei Gewinner. Ich bin übrigens in der Jury und freue mich schon sehr auf die Auswertung – und weil ich in der Jury bin, darf ich jetzt auch noch keinen einzelnen Tweet hervorheben – obwohl sehr schöne dabei sind, wie eine Suche nach #lda (Literatur der Arbeitswelt) zeigt.

Wie gesagt: Noch bis 31. Juli läuft der Twitteratur Wettbewerb – mitmachen!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: