Skip to content

„Oachkatzlschwoaf!“

24. April 2009

Oh ja, ich hab das wirklich bestellt. „Oachkatzlschwoaf“ aussprechen zu können ist bekanntermaßen Bestandteil des offiziellen Austrifizierungsverfahrens. Da schaust.

oachkatzlschwoaf

Edit: Bezüglich der Ansicht, dies sei Bayrisch – ich habe gegenlautende, verlässliche Informationen aus Oberösterreich. Freilich sind Oberösterreich und Bayern benachbart. Um die Frage, welche Dialekte man in Ö für echt hält, bin ich nicht zuständig:) Mir reicht’s was aus Ö-Mund zu hören.

3 Kommentare leave one →
  1. Kathiza permalink
    26. April 2009 12:23 am

    Lass dir von einer Waschechten Oberösterreicherin, die an der Grenze zu Bayern wohnt, sagen: Es kommt auf die Aussprache des „oa“ an. Die Oberösterreicher sagen es etwas schneller und zusammengezogen, die Bayern betonen das „o“ und es geht dann eher „oooachkatzlschwoooaf“ und allgemein sprechen die Bayern ein eher kürzeres „a“. Nur für den Fall, dass dir diese Info irgendwann mal hilfreich ist😉
    Liebe Grüße,
    Kathiza

  2. 26. April 2009 10:37 am

    danke dir, die ist mir hilfreich! und wenn ich mir die sprachbeispiele vor ohren führe, die ich habe, kann ich es auch imaginativ-akustisch nachvollziehen.

  3. Kathiza permalink
    26. April 2009 12:59 pm

    Und wenn du auch irgendwann mal den Konjunktiv, der eigentlich ein Indikativ mit Implikation des Nicht-Gelingens der Tätigkeit trotz sorgfältiger Ausführung ist, den es nur an im Hausruckviertel gibt, kennenlernen willst, dann wende dich vertrauensvoll an mich😉 [Oder an Prof. Wallisch von der Klassischen Philologie an der Uni Wien – der kennt sich damit bestens aus *g*]

    Also: Willkommen im schönen Ösiland! Du verpflichtest dich mit der Ehrenbürgerschaft (oder wie auch immer man das nennt), möglichst oft das Wort „Oachkatzlschwoaf“ zu sagen😉

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: