Skip to content

Wie krieg ich Mail aus dem G1-Gmail-Spamfolder raus?

1. April 2009

Ich habe die Sache nun länger untersucht und bin zu dem Schluss gekommen: Wenn man die zur Verfügung gestellte Gmail App auf dem Googlephone nutzt und eine Nachricht versehentlich in den Spamfolder oder Papierkorb geschoben hat, bekommt man die dort nie mehr raus, jedenfalls nicht mit der Gmail App selbst! Man muss vielmehr zu mail.google.com gehen und via Web-Interface die Nachricht hervorholen. Falls jemand einen Weg findet, eine Nachricht ohne solche Umwege wieder herzustellen: Bitte um Hilfe und Info! Aber wie ich das sehe, schaut es so aus:

Wenn man in der Posteingangs-Ansicht ist und dann auf „Labels anzeigen“ klickt….

G1 Inbox

… bekommt man alle verfügbaren Labels angezeigt:

g1 Inbox Labels

…sowohl die manuell vergebenen (im Beispiel z.B. _Eilt) als auch die vom System verwendeten (wie z.B. Spam oder Papierkorb).

In dieser Ansicht kann man die Nachrichten aber nicht bearbeiten (um das Label zu ändern, z.B. das Label Spam zu entfernen ) – dazu muss man in die Ansicht der einzelnen Nachricht gehen.

Wenn ich nun also in den Spamfolder gehe und dort eine Nachricht auswähle, dann auf „Labels ändern“ gehe…
G1 Spam

…dann erhalte ich eine Labelliste in der, abgesehen von Posteingang, nur noch die manuell vergebenen Labels enthalten sind. Spam gibt es nicht.

G1 Spam Label

Das Label Spam kann ich darum auch nicht entfernen, somit die Nachricht nicht in die Inbox befördern. Ich kann auf das Plus neben Posteingang klicken, aber dann passiert original nichts, denn Posteingang und Spam schließen sich aus. Bin ich im Spamfolder, sehe ich, dass die betreffende Nachricht jetzt auch das Label Posteingang trägt, aber im Posteingang ist die Nachricht dennoch nicht zu sehen.

Was tun? Wer weiß was? Ich kann mir ja fast nicht vorstellen, dass die Interfacedesigner einen solchen Fehler gemacht haben sollten – irgendwie sollten doch wenigstens die Google-Anwendungen auf dem Googlephone einwandfrei funktionieren? Ach ja, und dieses Blogpost ist KEIN Aprilscherz.

7 Kommentare leave one →
  1. 2. April 2009 6:46 am

    Ich habs grad ausprobiert und du hast wirklich recht. Es gibt keine Möglichkeit oder sie ist ziemlich gut versteckt.

    Ich hab mal einen Bug-Report bei Google Code eingetragen. Melde mich, wenn dort jemand antwortet.

  2. 2. April 2009 6:55 am

    Danke dir dafür, wo trägt man übrigens den Bug-Report ein?

  3. 2. April 2009 10:28 pm

    Danke!

  4. 8. Mai 2009 10:30 am

    Hallo zusammen,

    also bei mir funktioniert das: Einfach im Gmail App auf „labels anzeigen“ und dann auf den Ordner Spam gehen. Dann länger auf die entsprechende Email tippen bis ein Menue aufgeht, in welchem man dan auswählt „kein Spam“. That`s it!

    Oder hab ich das hier falsch verstanden?

    Ich hab derzeit ein ganz anderes Problem. Ich bekomme so viel Spamemails direkt in den Posteingang von gmail, dass ich bald Angst bekomme, dass mich das teuren Traffic kostet (hab nur 200mb bei T-mobile). Weiss jemand Abhilfe? Dachte immer, dass Gmail einen sauguten Spamfilter hat!

  5. 8. Mai 2009 11:25 am

    Cool, vielleicht ist das auch schon das Ergebnis davon, dass Fabian Pimminger den Bug bei Google Code eingereicht hat.

    Ich weiß da noch keine Abhilfe, ggfls. kann man die Frage auch nochmal bei http://www.mobileblogger.at/ stellen.

  6. Lydia permalink
    12. Juli 2010 12:33 pm

    Ich bin ehrlich gesagt nicht so begeistert von dem Google Handy. Ich habe es gleich weiterverkauft und hab mir stattdessen ein iphone zugelegt. Das ist echt besser!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: