Skip to content

50 Einreichungen bei „Games do not kill. Guns do.“

15. März 2009

Die halben Hundert sind mit der jüngsten Einreichung von Permalloy geschafft! Ausserdem (danke an Andreas Wochenalt a.k.a. Chopsi) kann man sich ein Gesamtbild jetzt auch auf soup.io als Tumblelog (Bilder und Blogartikel) verschaffen. Nicht vergessen – zum Hochladen bitte weiterhin nur die Flickr Gruppe verwenden, ist sonst zu viel Arbeit das alles zusammen zu tragen. Wer keinen Flickr Account hat oder haben mag, kann mich über mein Google-Profil kontaktieren und ich lade entsprechende Bilder dann hoch.

Vielen Dank an alle, die sich beteiligt haben! Weitere Einreichungen jederzeit willkommen – siehe auch „What does and does not get published here„.

Vodpod videos no longer available.

Und sehr gut hat Thomas Thurner nochmal den Zusammenhang zwischen Spiel und Gesellschaft zusammen gefasst:

Das Spiel ist die kindliche Testumgebung für die kommende Wirklichkeit – jene, auf die vorbereitet werden soll. So ist die Wirklichkeit immer die Vorgabe für das Spiel und nicht das Spiel die Vorgabe für die Wirklichkeit. Wenn also wer woran drehen will, dann bitte an der alltäglichen Gewalt in der Gesellschaft.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: