Skip to content

Geheimprotestantismus in Österreich

27. Februar 2009

Die Laizismus-Initiative sensibilisiert mich gerade für konfessionelle Fragen (und triggert manche Selbstdefinition und Reartikulation) – so ist mir diese Buchvorstellungsankündigung ins Auge gefallen (sagt man das so?). Würde ich in Klagenfurt wohnen, würde ich hingehen:

Das Kärntner Landesarchiv ladet ein zur Buchpräsentation Geheimprotestantismus und evangelische Kirchen in der Habsburgermonarchie herausgegeben von Rudolf Leeb, Martin Scheutz, Dietmar Weikl am Dienstag, 10. März 2009 um 18.00 Uhr im Kärntner Landesarchiv, St. Ruprechter Straße 7, 9020 Klagenfurt.

Programm
Rudolf Leeb (Hg.): Das Phänomen des Geheimprotestantismus (Zum Zustandekommen des Bandes)
Christine Tropper (Mitautorin): „ein zum religionsunwesen sehr geneigtes volck“. Geheimprotestantismus in Kärnten – ein Überblick (Vortrag)

Kurztext:
Der zwischen Tolerierung bzw. rechtlicher Anerkennung und Verfolgung pendelnde Protestantismus in der Habsburgermonarchie bildet das Thema dieses auf dem gegenwärtigen Forschungsstand als Überblick angelegten Bandes. Repression, Emigration, Deportation in den Erbländern bzw. in Böhmen/Mähren stehen neben der Duldung des Protestantismus in Ungarn. Neben Länderüberblicken (Böhmen/Mähren, Ungarn, Schlesien, die österreichischen Erbländer in Einzelbeiträgen, das Erzstift Salzburg) wird das Thema (mit Schwerpunkt auf die österreichischen Erbländer) auch mittels aspektorientierter Beiträge erarbeitet: der reichsrechtliche Rahmen des österreichischen Protestantismus, die päpstliche Kurie und der österreichische Geheimprotestantismus, Transmigration und Emigration, Missionswesen, Konversionen und die Frömmigkeit der österreichischen Geheimprotestanten.

Mit Beiträgen von Zoltan Csepregi, Elisabeth Garms-Cornides, Andreas Hochmeier, Rudolf K. Höfer, Ute Küppers-Braun, Rudolf Leeb, Ondrej Macek, Martin Scheutz, Astrid von Schlachta, Alexander Schunka, Karl W. Schwarz, Stephan Steiner, Christine Tropper, Dietmar Weikl

No comments yet

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: