Skip to content

My Hot Dating Community Pic from 2000

2. Februar 2009

It was a funny phase in my life when I worked as a web developer (we were all web developers in 2000) for a dating community back then – four out of six people in the IT department were women! We mainly built HTML templates (tables galore) to adapt the website to the ‚look and feel‘ of partners (who paid to have a dating feature on their site).

Here it is – my glorious self back in the year 2000 (yes, I felt fierce back then…).

fs24old

My pic is still up on that community – meanwhile 8 eight years old, and screen resolutions have improved so much in the meantime that it now looks TINY!

I had wanted to use this pic for my likeness on Peepalot.com – but then realized that it is way too small now. If you care to support me, please click here.

I listed the ‚Manifesto of female supremacy‘ as one of my favourite books back then – and continue to be amused that men cannot seem to be fazed by that. There is zero activity on that profile, and still I receive messages.

Btw, when did people stop using the term „New Economy“?

8 Kommentare leave one →
  1. 6. Februar 2009 4:34 am

    Websingles.at… hab ichs doch gewusst😉

  2. 6. Februar 2009 9:20 am

    Falsch! Darfst nochmal raten – 2000 war ich auch noch gar nicht in Ö. Mit etwas Datenschnüffelgeschick kriegt man es eh schnell raus.

  3. 6. Februar 2009 3:05 pm

    Damn.. kann deinen Username bei Friendscout nicht finden😉

  4. 17. Februar 2009 4:51 am

    Wow, ja, 2000. Da war ich noch bei Karriere Direkt, ebenfalls diese HTML-Basteleien.

    FriendScout gibt immer noch, oder?

  5. 17. Februar 2009 7:42 am

    Gibt es – zu meinen Zeiten war das ein von Mutter, Sohn und Tochter aufgebauter Familientrieb, bis sich die Scoutgruppe reinkaufte und dann Stück für Stück die ganze Familie Filmer rausdrängte. Tssk.

  6. 1. Juni 2010 6:05 pm

    Du bist tätowiert! Seeehr freaky😉 Jetzt tät’s mich ja seeehr interessieren, ob du bei diesem blind-date-friendscout-websingles-Roulette jemals mitgemacht hast.

  7. 1. Juni 2010 6:10 pm

    Meinst du Chatroulette? Oder Online-Dating? Ja, klar habe ich das – wäre ziemlich verlogen, dort zu arbeiten und den ganzen Tag die Nase zu rümpfen. Meinen Zukünftigen habe ich allerdings im Meat Space kennen gelernt – wobei ich nicht weiß, wieso ich ‚allerdings‘ sage. Glaube nicht, dass Personen, die man dort zuerst kennenlernt, prinzipiell die geeigneteren sein müssen. Man verwendet nur andere Selektionskriterien (Auswahl über bereits bestehende Beziehungen/Kontexte – mehr Zufall und Roulette beim Online-Dating). Wenn ich mich recht entsinne, war mein Profil so abschreckend geschrieben, dass nur Leute, die abstrahieren konnten, sich meldeten.

Trackbacks

  1. Gibt es Nerds und reiten sie uns in die systemlogische Scheiße oder könntest du ohne sie dies nicht lesen? «                digiom. ein studienblog über           das leben in und mit digitalen online medien.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: