Skip to content

Also dann: 2009. Bäh.

31. Dezember 2008

Gestern hab‘ ich mir noch eingebildet ich freu‘ mich drauf. Heut schlägt wieder die Stunde der Wahrheit. I confess:

Ich kann Jahreswechsel nicht leiden.

Überall wird einem aufgedrängt, dass dieser Wechsel von heut auf morgen wichtiger ist als andere solche Tagnächte, und immun gegen diesen Bedeutungszwang bin ich leider auch nicht.

Man kann sich dem ganzen nur recht oder schlecht stellen, gewinnen kann man nicht, es sei denn es gelingt einem die Unterwerfung unter den verzweifelten Enthusiasmus.

Bei Karneval schaff‘ ich das ohne Probleme – da geht’s um Chaos, Rausch und Nonsens und kollektive Selbstentgleisung, destination unknown.

Zum Jahreswechsel aber soll man sich neu erfinden, optimistisch sein, Leuten um den Hals fallen, weil man sich so freut über die Gnade der Selbstneuerfindung.

Bäh.

Von mir aus könnte man Neujahr und Karneval zusammen legen. Dann wird es vielleicht halbwegs erträglich.

Carnival

7 Kommentare leave one →
  1. 31. Dezember 2008 12:17 pm

    Ich mag weder Neujahrsvorsätze noch Karneval, warum sich verändern oder verkleiden wollen? Ich bin ich!

    Das Feiern heute ist aber schon ok, wünsch dir viel Spass!

  2. 31. Dezember 2008 12:20 pm

    das tolle am karneval ist, das man hinterher eh wieder ist, wer man war!

    ebenso viel spaß, evtl tanzt man sich im wurstpalast über den weg. wenn ich dielaune solang aufrecht halte:)

  3. 31. Dezember 2008 12:39 pm

    hilf mir, ich verstehs net – biene maja ist geek chic? ah, die brille – das ist kein nerd core, das sind meine facettenaugen!

  4. 31. Dezember 2008 4:51 pm

    fiix sind das nerd glasses!

  5. 5. Januar 2009 4:04 pm

    Interessantes Nasenvelo, muss ich sagen. Auch vom Kostümverleih?

  6. 5. Januar 2009 4:50 pm

    neeee….vintage großtante!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: