Skip to content

John Draper a.k.a Crunchman im Wiener Museumsquartier

8. September 2008

Heute morgen gab es einen Brunch mit Captain Crunch a.k.a. Crunchman, known in Real Life as John Draper, der in den 70er Jahren mit einer Pfeife in einer Kellogspackung das Phreaking erfand. John stellte – auf Einladung des net culture laben2go vor, eine derzeit nur gegen NDA verfügbare Plattform für das Videobroadcasting via Internet, die auf einer lokal zu installierenden Anwendungen namens Flyxo laufen wird. Wir hatten nur 1 MBit im Raum D, aber die Streaming-Geschwindigkeit und Qualität der Videokanäle, die John zeigte, war extrem gut.

Wer also guten Content hat und jenseits der 10 Minuten in hoher Qualität und meiner Einschätzung nach vor allem ganz spezifische Publika erreichen will (etwa: Teilnehmer einer Konferenz), sollte erwägen mit en2go in Kontakt treten. Ebenfalls auf der Payroll von en2go sind u.a.a uch Steve Wozniak, Ted Cohen, Paul Fishkin und Tolga Katas.

Und hier ist ein Link zu einem 12-Sekunden-Video-Interview mit John Draper a.k.a. Crunchman (kann man leider noch nicht in WordPress.com direkt einbinden).

Reblog this post [with Zemanta]
No comments yet

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: