Skip to content

Wieder da: animierte GIFs, mit schönem Gruß von dem Joker!

4. August 2008

FlameIn Web 1.0-Zeiten, wenn man Banner für irgendeine Kampagne bastelte, musste man aufpassen, dass man niemals über die 15KB-Grenze kam. Das war natürlich frustrierend, und kaum gab es Flash, verschwanden die animierten Gifs schnell aus den Werbepaketen (auf irgendwelche privaten Homepages sind sie latürnich immer noch zu sehen, vor allem die gruselige Fackel, die sich hier auf weißem Hintergrund natürlich besonders dämlich ausnimmt).

Heutzutage mit dem Breitband-Internet muss man auf sowas Gottseidank keine Rücksicht mehr nehmen – und der unbestrittene Vorteil, nun, da die Bandbreitensache geklärt ist, ist dass animierte GIFs genauso dargestellt werden wie sie vom Erschaffer erschaffen wurden: Höhe, Breite, Geschwindigkeit (oh, Größe kann man beim Bedarf noch im Code einstellen), alles bleibt da, vor allem braucht man keinen verdammten Player oder Plugin, um das Baby einzustellen.

Bei PerezHilton bin ich jetzt auf diese beeindruckende animierte GIF featuring Heath Ledger (R.I.P) als den Joker gestoßen – wow!

Joker Clapping Hands

Perfekt eingestellte Farbpalette, so dass kaum lästiges Aufpixeln auftritt, wie man das doch so von indexierten Farben kennt. Mit 488KB ist es allerdings auch nicht grad schlank- aber das ist ja heute egal.

Und mir scheint man sieht diese animierten GIFs heute wieder häufiger, z.B. ja auch auf dieser strangen Your the man now dog!-Plattform, die irgendwie nicht mehr lädt und auf die ich deshalb nur via Wikipedia veweise. Bericht von jüngsten animated-GIF-sightings bitte an mich!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: