Skip to content

Und noch ein Geotagging-Service aus Ö: youXcity

29. Juli 2008

Wer auf dem Politcamp Graz war, hat evtl. schon davon gehört: Heute ist YouXcity offiziell in die Beta-Phase gelauncht worden. Neben Tripwolf, Tupalo, CUsoon und Bikemap (danke @Helge) ist das damit die vierte, in Wien gewachsene Geotagging Community. Und weil die youXcity-Werkler, v.a. Jürgen Koprax, auch mit meiner Haupteinnahmequelle verbandelt sind, habe ich ab und zu schon mal einen Blick über die Schulter werfen dürfen.

Auf youXcity kann man nun also youXe anlegen – ein youX ist ein getaggter Ort, und den kann man (mit Hilfe einer komplexen Matrix aus Familie & Bildung, Wohnen & Nachbarn, Umwelt & Sicherheit, Freizeit & Kultur, Infrastruktur & Verkehr) dann bewerten. Außerdem kann man auch Bilder hochladen und Youtube-Videos einbetten – und so ist dann auf der Mariahilferstraße gleich ein Monochrom-Video zu finden, so ist’s recht.

Nur linken kann ich leider noch nicht auf den youX mit Monochrom, den müssen die geneigten User also selbst finden – und das wäre meine erste, wichtige Anregung: Social Media Items sollen ja wandern. Damit sie wandern können, muss man aber auch die URL verschicken bzw. kopieren können – das geht derzeit entweder noch nicht oder ich hab’s noch nicht raus.

YouXcity

Freundschaften mit anderen Usern können per Freundschaftsanfrage geschlossen werden – auf dem Profil wünsche ich mir noch ein paar Angaben dazu, ob nur ich die Stammdaten sehen kann oder ob alle die sehen können. Die Möglichkeit, den Autor eines hochgeladenen Werkes zu referenzieren gehört in den Zeiten von Creative Commons latürnich auch noch dazu.

Aber eins nach dem anderen. Wir sind ja erstmal Beta.

Was mir konzeptionell am besten gefällt (und meiner Meinung nach auch noch verstärkt werden darf) ist der Gedanke eines Bürgerforums, das die Stadt verbesser soll. Auf einem Citybarometer kann man sehen, wie es gerade so rockt und brodelt in Wien – mit diesem Input könnte man sich z.B. an die Magistrate wenden und so tatsächlich das Stadtbild verbessern. Momentan ist diese Idee noch eher zu erahnen.

Zugangsverknappung nach Art von Private Beta Invites gibt es nicht, also in diesem Sinne: Ran an die Bouletten und selbst mal testen. Ich heiße übrigens ganze banal Jana auf youXcity, und Freunde hab ich auch noch keine.

Ein verwandtes Post auf diesem Blog ist dieses hier – das füge ich youXcity gleich mal hinzu: Tupalo, Qype, Yelp, CUsoon, Plazes, Platial… und kein Ende von Geotagging-Sites in Sicht

4 Kommentare leave one →
  1. 1. August 2008 9:13 am

    Übrigens, mit http://www.bikemap.net (respektive Inlinemap und Runmap) gibt es noch ein Wiener Geo-Projekt. Und auch Maptales ist aus Wien.

  2. 1. August 2008 9:16 am

    upgdatet!

Trackbacks

  1. Getaggte Orte auf YouXcity: Jetzt auch mit URL! « digiom by jana herwig - ein studientagebuch auf dem weg zum doktorat
  2. » Blogger Outreach für youXcity in Wien gestartet youXcity Blog

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: