Skip to content

R.I.P. Randy Pausch

25. Juli 2008

Ohne Youtube wäre Millionen Menschen der Name kein Begriff. Randy Pauschs „Last Lecture – Really Achieving your Childhood Dreams“ kann, glaube ich, nur mit englischen bzw. amerikanisch-englischen Worten richtig beschrieben werden: inspirational. Inspirational wie mancher Disney Film, was in diesem Fall nichts abwertendes ist, da einer seiner Träume ja war, Imagineer bei Disney zu werden. Hier ist sie nochmal (Achtung, 76 Minuten, also bald schon Disney-Filmlänge).

Mein Tipp: Es dauert keine 24 Stunden, bis die Last Lecture wieder in den Top 10 der Viral Video Charts ist.

3 Kommentare leave one →
  1. 29. Juli 2008 10:30 am

    Haha, richtig! na klar, ist auf Platz 1…

  2. 29. Juli 2008 10:41 am

    yup! hatte sogar vergessen zu checken:-)

  3. 30. Juli 2008 10:38 pm

    Ist in den USA auch ausserhalb von youtube ein riesen Hit. Folge der Ereignisse:

    1. das Buch
    2. abc primetime special report
    3. youtube video of the lecture (popularized by the abc primetime special)

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: