Skip to content

Google.org – der philantropische Arm der Suchkrake

9. Juli 2008

Sorry. Latürnich liebe ich Google – ein Leben ohne Big G wäre wohl kaum zu bewältigen. Mir macht nur manchmal Angst, wie sehr ich G. liebe – und wie abhängig ich dadurch werde. Anders ist das bei Microsoft. Microsoft muss jede Menge Gutes in der Welt tun, damit man Microsoft nicht hasst. Und heute hab ich die Google Foundation entdeckt: Google.org, bei Google selbst gelistet als: „The philanthropic arm of the company. Lists its activities.“ Da schau her – muss ich mir jetzt Sorgen machen, dass Google wie Microsoft werden will, wenn man da schon mal auf der Gutmenschen-Seite vorsorgt? Ach, die Blogger, immer müssen sie nölen, und alles Gute kaputt reden, weil sie immer nur auf die Schattenseiten schauen.

Zemanta Pixie
No comments yet

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: