Skip to content

Es sich digital gemütlich machen (oder: Ein neuer Blog ist wie eine neue Wohnung)

16. April 2008

Kurze Notiz: Die digitale Welt stellt einem viele tool Tools gratis zur Verfügung – z.B. erlaubt einem WordPress, einfach so einen Blog zu starten. Man hat keinen technischen Ärger am Hals und kann trotzdem etliche wunderbare Funktionen nutzen.

Eine der wichtigsten Funktionen (nachdem dies nun der siebte Blog ist, den ich starte oder an dem ich beteiligt bin), ist das Personalisieren der jeweiligen Seite – ich nenne das ‚es sich digital gemütlich machen‘. Im Kern ist es das gleiche wie das Einrichten einer neuen Wohnung – zunächst ist sie fremd, aber dann beginnt man sie einzurichten, die Wände zu bemalen, Möbel hineinzustellen, Gardinen aufzuhängen.

Genau damit bin ich hier auf Digiom noch beschäftigt: Heute habe ich ein eigenes Header-Bild gebastelt (dieses auch auf einer eigenen Page beschrieben), die About-Page mit ziemlich viel Inhalt gefüllt und als nächstes sind die Widgets dran. Widgets sind kleine Zusatzskripte, die z.B. anzeigen, was ich auf Twitter gerade geschrieben habe, oder was ich bei del.icio.us gebookmarkt habe, oder wieviel Leute meinen Blog besucht haben (bislang noch keiner außer mir – dies hier ist Tag 2 auf dem neuen Blog). Was sind die Tools, die ich auf meinem Blog drauf haben will, um sie optimal nutzen und so darstellen zu können, dass sie Besuchern gleich eine gewisse Richtung gibt?

Fangen wir also mit Twitter an – in einer Stunde wird es hier schon viel heimeliger aussehen!

Update: Leider gibt es noch keine Twitter-Widgets für WordPress.com – und leider wird der Code dafür auch nicht in einem banalen Text-Widget angenommen. Schade – aber früher oder später kommt das Twitter-Plugin sicher auch zu WordPress.com. Das führt mich zum Formulieren einer ersten Regel: Kein Geld ausgeben! Nur Dienste nutzen, die gratis sind – oder Bezahldienste so nutzen lernen, dass man von den Lücken im System profitiert.

No comments yet

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: